Quadfahrer schwer verletzt

0
1098
Foto: Symbolbild/DRK Muldental/N. Geldner

Bad Lausick/Beucha. Schwerer Unfall bei Bad Lausick.

Gestern Mittag fuhr ein 62-Jähriger (deutsch) mit seinem Quad auf der Staatsstraße 48 von Beucha kommend in Richtung Bad Lausick. Aus nicht klarer Ursache kam der Fahrer mit seinem Quad von der Fahrbahn nach rechts ab und auf dem angrenzenden Feld auf der Seite zum Stillstand.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde im Anschluss in ein umliegendes Krankenhaus gefahren. Zudem entstand Sachschaden von insgesamt circa 1.000 Euro. Aufgrund des Verhaltens des 62-Jährigen vor Ort bestand der Verdacht, dass er entweder unter dem Einfluss von Medikamenten oder Alkohol stand. Zur Ermittlung der genauen Umstände wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eröffnet