Wahlplakate im Landkreis beschädigt!

0
714
Polizei
Archivbild

Borna/Markkleeberg. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Leipzig kam es auch in den vergangenen beiden Tagen zu Beschädigungen an aufgehangenen Wahlplakaten.

Die Plakate unterschiedlicher Parteien wurden laut Polizei zum Teil abgerissen oder gar in Brand gesetzt. So wurden zum Beispiel in Markkleeberg über 20 Plakate mehrerer Parteien im Bereich der Koburger Straße abgerissen und teils zerstört. Der entstandene Sachschaden lasse sich noch nicht abschließend beziffern.

In einem weiteren Fall stellte ein Polizeibeamter auf dem Weg zum Dienst in der Wächterstraße Personen fest, die Wahlplakate beschädigten. Während er einen Tatverdächtigen (25, deutsch) stellen konnte, flüchtete der andere Unbekannte vom Ort. Nach Durchführung einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der 25-Jährige aus den Maßnahmen entlassen. Die Polizei ermittelt in allen Fällen wegen Sachbeschädigung.