11. Schüler-Gala im Zeichen von Hartmut Riegert

0
2083

Grimma. Traditionell am 01.Mai fand im Grimmaer Stadion der Freundschaft die 11. Schüler-Gala zu Ehren von Hartmut Riegert statt. Entgegen den schlechten Wetterprognosen hielt sich der Regen fern und die Organisatoren des SV Großbardau konnten einen erfolgreichen Wettkampf durchführen. Der Oberbürgermeister Matthias Berger eröffnete die Veranstaltung und lobte ausdrücklich die Arbeit von Hartmut Riegert, der Ende 2013 verstorbene Initiator dieser Gala. Dieser rief erstmals 2004 alle großen und kleinen Sportler auf, sich in den verschiedenen Lauf-, Sprung, und Wurfdisziplinen auszuprobieren und um die begehrten Urkunden, Medaillen und Sachpreise zu kämpfen. Im Laufe der Jahre wurde daraus eine über das Muldental hinaus bekannte und erfolgreiche Veranstaltung, welche der Verein mit Unterstützung aller Trainer, Eltern, Kampfrichter und Sponsoren weiterführen möchte. Dieses Jahr traten 220 Athleten aus 18 Vereinen in 94 verschiedenen Wettbewerben unterschiedlicher Altersklassen gegeneinander an. 63 Mal konnten die jungen Leichtathleten des SV Großbardau ihren Heimvorteil nutzen und sich einen Podestplatz erkämpfen. Zu erwähnen sind die erfolgreichsten Sportler Victoria Jundel, Fabio Gerhardt, Janek Gall, Henry Brosig, Hanna Händel, Lilly Ulbricht, Ronja Hahn und Lara Lehmann, mit jeweils 3 oder 4 Podestplätzen. Ein besonderer Dank gilt den zahlreichen Sponsoren, besonders der Mitgas GmbH, ohne die die Vorbereitung und Durchführung der Schüler-Gala in diesem Umfang nicht möglich wäre.

Quelle: PM

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here