Verkehrsunfall mit vier Verletzten bei Kühren

0
1733
Foto: Symbolbild/DRK Muldental/N. Geldner

Kühren. Am Mittwochnachmittag fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Pkw Opel auf der Kreisstraße 8317 von Dornreichenbach in Richtung Steuben.

An der Kreuzung zur Bundestraße 6 übersah sie laut Polizeiangaben einen bevorrechtigten Hyundai (Fahrer: 67), der von Luppa in Richtung Kühren fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Opel überschlug sich in der Folge. Beide Fahrzeuge kamen in einem angrenzenden Feld zum Stehen.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer und die Beifahrerin (68) des Hyundai sowie die Fahrerin und die 21-Jährige Beifahrerin des Opel verletzt. Letztere wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlung wegen einer fahrlässigen Körperverletzung gegen die Opelfahrerin aufgenommen.