Countdown in Döbeln läuft: Weniger als eine Woche bis zum Start von Karls Erlebnis-Dorf in Sachsen!

0
6581
Foto: EHL Media

Döbeln. Nur noch sechs Tage bis zum Start vom ersten Karls Erlebnis-Dorf in Sachsen!

Der Erdbeer-Riese wird am kommenden Samstag erstmals um 9 Uhr die Tore zu seinem neuen Freizeitpark in der mittelsächsischen Stadt Döbeln öffnen. Die letzten Arbeiten laufen noch und sind bis jetzt noch nicht abgeschlossen. Nach eigenen Angaben wuseln mehrere Hundert Menschen täglich gleichzeitig auf der Baustelle nahe der A14, um eine rechtzeitige Öffnung zu garantieren.

Geschäftsführer Robert Dahl sei selbst ebenfalls mittendrin und packt mit an. Eine Woche vor der Öffnung sagte er, dass „er sich sehr sicher ist, pünktlich öffnen zu können“. Demnach soll es jedoch keine große Eröffnungsfeier geben, sondern nach kurzen Ansprachen von Landrat Dirk Neubauer und Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser sowie dem offiziellen „Banddurchschneiden“ losgehen.

Erwartet werden mehrere Hundert Menschen am ersten Wochenende – Parkchaos und gesperrter angrenzenden Bundesstraße inklusive. Dennoch freut sich Dahl und konnte am Samstag auch ein großes Werbeschild an der Autobahn in Betrieb nehmen.