Bunte Blüten läuten den Frühling in Grimma ein

0
1382
Archivbild - Foto: Stadt Grimma

Grimma. In die Stadt zieht der Frühling ein!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grimmaer Bauhofes beginnen, die Stadt fit für den Frühling zu machen. „Für frische Farben im gesamten Gemeindegebiet sorgen dabei rund 3.500 Stiefmütterchen. An öffentlichen Plätzen und in Pflanzkästen werden derzeit die Frühblüher gepflanzt.“, informiert die Stadt Grimma.

„Wie jedes Jahr kommen die Pflanzen aus regionalen Gärtnereien in und um Grimma“, so Bauhofleiter Stefan Schuricht. Auch die ersten jungen Tulpentriebe zeigen sich schon in der Wallgraben-Promenade, an der Roten Schule oder in den Rosenbeeten. Zu Pfingsten wechselt die Farbenpracht. Dann wird die Sommerbepflanzung das Stadtbild prägen.