Tödlicher Quadunfall bei Mutzschen

0
16084
Foto: Archivbild

Grimma/Mutzschen. Am Mittwochabend kam es zwischen Wermsdorf und Mutzschen zu einem tragischen Unfall.

Laut Polizeiangaben fuhr der Fahrer (28) eines Quads auf einem Feldweg gegenüber dem Seegasthof Horstsee von der Staatsstraße 38 in Richtung Talsperre Döllnitzsee. Dabei übersah er demzufolge nach einer Rechtskurve eine über den Feldweg gespannte Schranke aus Eisen. In der weiteren Folge fuhr der Quadfahrer durch diese Schranke hindurch. Ersthelfer hatten den Zusammenstoß gehört und eilten zur Unfallstelle und informierten die Rettungsleitstelle.

Dabei wurde der 28-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 500 Euro. Der Verkehrsunfalldienst übernahm mit Unterstützung der Dekra und der Freiwilligen Feuerwehr Mutzschen vor Ort die Unfallaufnahme.