Briefkasten in Wurzen gesprengt

0
351
Symbolbild
Symbolbild/Sören Müller

Wurzen. Unbekannte sprengten am Samstagabend mit einem pyrotechnischen Erzeugnis einen Briefkasten der Deutschen Post.

Durch die Detonation in der Freiligrathstraße wurden bereits eingeworfene Briefe umhergeschleudert und lagen frei zugänglich auf der Straße. Die eingesetzten Beamten stellten die umherliegenden Briefe, die zum Teil beschädigt waren, sicher.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.