Die Unabhängige Wählervereinigung begrüßt und unterstützt die Kandidatur der parteilosen Oberbürgermeister und Bürgermeister bei den anstehenden Kommunalwahlen.

0
1313

Grimma. noch gut 3 Wochen sind es noch bis zu den Bürgermeisterwahlen am 07.06.2015. Die Unabhänige Wählervereinigung spricht sich für Berger aus. Ute Kniesche: „Wir sind uns sicher, dass wir mit unseren Kandidaten weiterhin eine erfolgreiche, ausschließlich an den Interessen der Städte und Gemeinden orientierte Politik garantieren können. Parteipolitische Belange wird es mit diesen nicht geben. Besonders gefreut hat mich, dass Herr Berger als Oberbürgermeister von Grimma weiter zur Verfügung steht. Ich denke, für Grimma ist es ganz wichtig, dass er mit seiner Popularität und seinem großen politischen Gewicht die Interessen der Stadt Grimma auch dem Kreis gegenüber vertritt. Er ist bereits jetzt als Verhinderungsstellvertreter des Landrates im Kreistag für uns als Unabhängige Wählervereinigung ein wertvoller Berater im Interesse unseres Engagements für den Landkreis und damit letztendlich für den Bürger.“

 

Quelle: PM

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here