Mann stürzt vier Meter in die Tiefe – Rettungseinsatz in Dorna

0
4120

Dorna. Gegen 15 Uhr wurden Rettungskräfte und die Feuerwehr Grimma nach Dorna alarmiert. Ein Mann (47) ist bei Hausarbeiten in einer Scheune knapp vier Meter in die Tiefe gestürzt.

Die Rettungskräfte stabilisierten den schwerverletzten Mann und forderten einen Hubschrauber an. Die Feuerwehr hatte für den notdürftigen Landeplatz die Ortsdurchfahrt Dorna komplett sperren müssen. Letztendlich landete der Hubschrauber dann aber auf einem naheliegenden Feld außerhalb Dornas. Rettungsdienst und Feuerwehr brachten den Mann zum Landeplatz bzw. in den Hubschrauber. Er wurde in ein Krankenhaus geflogen. Zum Unfallhergang konnten noch keine Angaben gemacht werden. Polizei ermittelt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here