Vorfahrt für Rentiere: Tilmann Bünz liest zur WeinLese in Brandis

0
132

Brandis. Die Stadtbibliothek wird im Dezember mit dem Autor, Filmemacher und Journalisten Tilmann Bünz eine Buchpremiere feiern: Kommen Sie am 13. Dezember um 19 Uhr ins Rathaus Brandis, um den Zauber des winterlichen Lapplands hautnah zu erleben!

Das Buch „Vorfahrt für Rentiere. Lappland für Anfänger“ wird erst im Februar 2024 im Buchhandel zu kaufen sein – der Autor Tilmann Bünz stellt in Brandis exklusiv einige Textpassagen vorab vor. Dazu zeigt er Aufnahmen von seinen Reisen in den hohen Norden, die auch in Fernsehreportagen Eingang finden. Der Eintritt zur Lesung ist frei!

„Gern bieten wir Ihnen Glögg gegen ein kleines Entgelt an, um den winter-weihnachtlichen Veranstaltungsgenuss zu komplettieren.“ Darum geht’s im Buch: Sápmi, so nennen die Ureinwohner von Nord-Skandinavien Lappland, ist wild, einzigartig und so weitläufig, dass sogar die gigantischen Rentierherden klein wirken können. Der Text nimmt uns mit auf eine lange Reise mit dem Nachtzug von Stockholm bis an die Küste des Eismeeres. Wir sind dabei, wenn die letzten freien Rentierherden den Weg ins Tal antreten, rasen mit dem Hundeschlitten durch den Winterwald und erfahren, warum alle Welt so verrückt ist auf das Polarlicht. „Verbindliche Voranmeldungen für die Weihnachts-WeinLese nehmen wir gern per Telefon unter 79698 oder per Mail an stadtbibliothek@stadt-brandis.de entgegen, Spontanbesuche sind ebenso möglich.“