Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

0
1587
Symbolbild/Sören Müller

Neukiertzsch. Unfall zwischen Neukieritzsch und Deutzen. 

Heute Morgen fuhr der Fahrer (83, deutsch) eines Pkw Mazda entlang der Kreisstraße 7931 aus Neukieritzsch kommend in Richtung Deutzen. Im Ausgang einer Linkskurve kam der Pkw laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet nachfolgend ins Schleudern. In einem Graben überschlug sich das Fahrzeug und blieb letztlich auf dem Grünstreifen liegen.

Der 83-Jährige wurde verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zum Einsatz kam demnach auch ein Rettungshubschrauber. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.