Munitionsfund bei Pegau

0
274
Archivbild/Sören Müller

Pegau/Kitzen. In der Eisdorfer Straße rückte am Montagvormittag der Kampfmittelräumdienst an.

Ein 28-jährige Hinweisgeber meldete der Polizei gestern Mittag den Fund einer Fliegerbombe auf einem Feld im Ortsteil Kitzen.

Im weiteren Verlauf stellte der Kampfmittelbeseitigungsdienst fest, dass es sich um einen Blindgänger einer Sprenggranate handelte. Es erfolgte der fachgerechte Abtransport. Evakuierungsmaßnahmen waren nicht erforderlich.