Geburtshilfe in Grimma retten! Demonstration für Dienstag angekündigt!

Stoppt das Krankenhaussterben!

0
1431
Archiv/Foto: Sören Müller

Grimma. Erst bekamen die Beleghebammen die Kündigung ihrer Verträge, dann wurde der Kreißsaal in Grimma geschlossen. Demonstration angekündigt.

Die „kontinuierliche Schwächung des Grimmaer Krankenhauses“ und „fehlende öffentliche Transparenz seitens der Entscheidungsträger“ wollen die Grimmaer nicht länger hin nehmen. Am Dienstag soll es daher auf die Straße gehen und die Petition, welche mittlerweile von 45.000 Menschen mit ihrer Online-Unterschrift unterstützt wurde, voraussichtlich symbolisch überreicht werden.

Foto: privat

Am kommenden Dienstagnachmittag (19.09.2023) beginnt die Demonstration um 17 Uhr auf dem Grimmaer Markt. Nach einer Kundgebung geht es dann gemeinsam „Schritt für Schritt“ zum Krankenhaus Grimma. „Bringt Trommeln, Pfeifen, Kochtöpfe und Löffel mit“ heißt es im Aufruf.