Fit in den Frühling. Vibrationstraining als Alternative!

0
1658

Knackig, kräftig und durchtrainiert in 20 Minuten pro Woche: Das Training mit einer Vibrationsplatte soll effektiv sein und schnell zum Erfolg führen. Toni Hempel, Inhaber der BodyLounge in Grimma, hat uns das Ganze genauer erklärt. 

- Anzeige -

„Egal, ob Einsteiger oder Fortgeschrittener. vom Vibrationstraining profitiert jeder mit Hang zum Sport. Anfängern bieten die Kurse ein anspruchsvolles und gleichzeitig zeitsparendes Workout für den ganzen Körper oder gezielte Bereiche. Für Fortgeschrittene und Profisportler ist das Workout auf einer Vibrationsplatte eine optimale Ergänzung zum Krafttraining. Auch die überflüßigen Pfunde werden optimal weg trainiert. Der Grund: Die Vibrationen führen zu reflexartigen Muskelkontraktionen gegen die der Körper ankämpft. So wird auch die Muskulatur angesprochen, die man mit normalem Training kaum oder gar nicht erreicht. Das Workout hat aber noch weitere positive Effekte: So helfen die Schwingungen dabei, Cellulite zu reduzieren und deine Muskeln mit verschiedenen Massage- und Dehnübungen optimal zu entspannen“

Toni bietet neben seinem EMS Training (wir hatten berichtet) nun auch die Vibrationstechnik an. Mit einem kostenlosen Probetraining kann sich jeder selbst vor Ort über die Wirkungsweise überzeugen.

- Anzeige -

Paul-Gerhardt-Str. 19
04668 Grimma
Telefon: 03437 / 75 78 04 oder 0172 / 13 13 547
Internet www.BodyLounge-Muldental.de
E-mail: kontakt@bodylounge-muldental.de
Öffnungszeiten nach Vereinbarung

 

- Anzeige -
[iframe width=“420″ height=“315″ src=“//www.youtube.com/embed/-9aVBtM6zHo“ frameborder=“0″ allowfullscreen ]

Noch mehr Nachrichten

Fußballclub Grimma sucht Fußball-Nachwuchs

Grimma. Der Fußballclub Grimma sucht für die G-Jugend Kinder aus den Jahrgängen 2013 und 2014.Interessenten sind herzlich eingeladen. Das Training findet montags und donnerstags, jeweils am Nachmittag, im Sportplatz- “Käfig” am Stadion der Freundschaft...

Großartige Kunst aus den Jugendhäusern Grimma und Nerchau

Grimma. Kinder aus den AWO Kinder- und Jugendhäusern Südpol in Grimma-Süd und East-End in Nerchau sind in diesen Sommerferien mit Künstlern des Kulturbahnhofs e.V. Markkleeberg kreativ geworden.„Im Südpol findet die Kunstprojektwoche bereits zum dritten...

Apfelernte 2019 eröffnet – Witterung erneut ungünstig – Ernte zum Teil verhagelt

Sachsen. Im Beisein von Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt ist am Freitag in Stolpen die Apfelernte in Sachsen offiziell gestartet worden.Leider müssen die Apfelerzeuger auch in diesem Jahr - und damit das dritte Mal in Folge...

Grimmaer Stadtrat hat sich konstituiert

Grimma. Am Donnerstag, dem 22. August, fand sich erstmals nach der Kommunalwahl im Mai der neu gewählte Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.Zwei Gewählte nahmen ihr Mandat nicht an. Für Oberbürgermeister Matthias Berger, der...

Wahlplakate heruntergerissen

Brandis. Welchen Einfluss auf die Wahl haben heruntergerissene Wahlplakate? Das fragen sich immer wieder die Bürgerinnen und Bürger, wenn sie so etwas feststellen. So geschehen gestern Abend in Brandis:Ein 32-jähriger Hinweisgeber bemerkte einen Mann,...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here