Fit in den Frühling. Vibrationstraining als Alternative!

0
1671

Knackig, kräftig und durchtrainiert in 20 Minuten pro Woche: Das Training mit einer Vibrationsplatte soll effektiv sein und schnell zum Erfolg führen. Toni Hempel, Inhaber der BodyLounge in Grimma, hat uns das Ganze genauer erklärt. 

„Egal, ob Einsteiger oder Fortgeschrittener. vom Vibrationstraining profitiert jeder mit Hang zum Sport. Anfängern bieten die Kurse ein anspruchsvolles und gleichzeitig zeitsparendes Workout für den ganzen Körper oder gezielte Bereiche. Für Fortgeschrittene und Profisportler ist das Workout auf einer Vibrationsplatte eine optimale Ergänzung zum Krafttraining. Auch die überflüßigen Pfunde werden optimal weg trainiert. Der Grund: Die Vibrationen führen zu reflexartigen Muskelkontraktionen gegen die der Körper ankämpft. So wird auch die Muskulatur angesprochen, die man mit normalem Training kaum oder gar nicht erreicht. Das Workout hat aber noch weitere positive Effekte: So helfen die Schwingungen dabei, Cellulite zu reduzieren und deine Muskeln mit verschiedenen Massage- und Dehnübungen optimal zu entspannen“

Anzeige

Toni bietet neben seinem EMS Training (wir hatten berichtet) nun auch die Vibrationstechnik an. Mit einem kostenlosen Probetraining kann sich jeder selbst vor Ort über die Wirkungsweise überzeugen.

Paul-Gerhardt-Str. 19
04668 Grimma
Telefon: 03437 / 75 78 04 oder 0172 / 13 13 547
Internet www.BodyLounge-Muldental.de
E-mail: kontakt@bodylounge-muldental.de
Öffnungszeiten nach Vereinbarung

 

Anzeige
[iframe width=“420″ height=“315″ src=“//www.youtube.com/embed/-9aVBtM6zHo“ frameborder=“0″ allowfullscreen ]
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here