Unbekannter Heckenschütze treibt am Müncherteich sein Unwesen

0
4081

Grimma. Eigentlich wollte der Angelverein Eisvögel e.V. heute einen Arbeitseinsatz am Angelgewässer Müncherteich in Grimma West vor Ort planen, doch mit den Schäden hat wohl niemand gerechnet.

- Anzeige -

10408107 746786055374717 952016338350257324 nDie eigens aufgestellten Schilder wurden offenbar von Unbekannten für Schießübungen missbraucht. Der Vorsitzende des Vereins Uwe Rosner, machte seinem Unmut auf Facebook Luft: „Bei einer heutigen Begehung des Müncherteiches btrf. nächsten Arbeitseinsatz mußten wir feststellen, dass hier irgend ein Irrer mit einer scharfen Waffe unsere Schilder für Zielübungen verwendet hat!“. Selbstverständlich wird man eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Nicht nur dass es sich hier um ein Naturschutzgebiet handelt, unter Umständen spielt hier auch jemand mit dem Leben und der Gesundheit Anderer.

Noch mehr Nachrichten

Mitarbeiter für Controlling/Gesamtbanksteuerung (m/w/d) gesucht!

Grimma.  Wir, die Raiffeisenbank Grimma eG, sind als Arbeitgeber in der Region bekannt. Unsere genossenschaftlichen Werte wie Fairness, Solidarität und Partnerschaftlichkeit prägen nicht nur das Verhältnis zu unseren Kunden, sondern auch das zu unseren...

Heftiger Kreuzungscrash in Großbardau

Großbardau. Im Grimmaer Ortsteil Großbardau kam es Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall bei dem mindestens zwei Menschen verletzt wurden.Gegen 14:45 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei, sowie die Freiwillige Feuerwehr Großbardau in den Kreuzungsbereich Großbardauer...

Buntes Programm zum Sommerfest in Schaddel

Schaddel. Die Dorfgemeinschaft Schaddel lädt am 24. und 25. August zum alljährlichen Sommerfest ein.Geboten wird ein buntes Programm für Klein und Groß bei freiem Eintritt. Los geht es am 24. August 14 Uhr mit...

Wann kommt der Radweg zwischen Großbardau und Grimma?

Großbardau. Der Bedarf für einen Radweg entlang der Staatsstraße zwischen Grimma und Großbardau ist in der Radverkehrskonzeption Sachsen (RVK) enthalten, ist aber schon seit Jahren gefordert und bisher nicht gebaut."Für das Gesamtvorhaben wurde am...

A72: Spureinzug zur Anbindung der Zufahrt Deponie an die B 2

Rötha. Im Rahmen des Neubaus der A 72 zwischen Rötha und dem Autobahnkreuz A 38 ist es notwendig, die Zufahrt zur Zentraldeponie an der B 2 zu verlegen.Dazu muss im Zeitraum vom 20. August...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here