Wasserrohrbruch in der Wiesenstraße

0
2459


Grimma.
Gegen 19:30 Uhr wurde gestern die Feuerwehr Grimma zu einem Wasserrohrbruch in die Wiesenstraße alarmiert. Diesmal gab es keinen Brand zu bekämpfen sondern das eigentliche Hauptlöschmittel zu beseitigen.

Anzeige

 

DSC 0035 1024x681In einem Haus war ein Wasserrohr altersbedingt Leck geschlagen. Die Hauseigentümer hatte keine Chance den Wassermengen, welche aus einem Schacht empor stiegen, alleine Herr zu werden. Die Feuerwehr rückte zur Verstärkung an um gemeinsam mit der OEWA das Leck zu schließen. Mit einem Naßsauger wurde dann, so gut es ging, das Haus wieder trocken gelegt. Zwischenzeitlich wurde die Wiesenstraße durch Polizei und Feuerwehr voll gesperrt. Zum Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden, jedoch ist der Wasserschaden natürlich immens. 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here