Waldschule Grimma wird als „Bewegte Schule“ ausgezeichnet 

Körperliche Aktivität wird groß geschrieben

0
605
Schulsport macht Laune Foto: Waldschule Grimma

Grimma. Lesespaziergänge, Waldläufe, Bewegungsspiele… kurz alles was den Körper in Schwung bringt, stand in der Grimmaer Waldschule letztes Schuljahr besonders oft auf dem Stundenplan.

Die Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung hatte sich Qualitätsziele gesetzt, um die Bewegung zu fördern. Dazu nutzte das Kollegium auch Methoden des bewegten Lernen wie Zähl- und Wortball-Übungen, Bilder- und Wort- Suchläufe, Gleichgewichts- und Balancierübungen und anderes für ein bewegtes Schulleben.

Die Schülerinnen und Schüle nahmen an zahlreichen Sportwettbewerben teil, wie dem Staffelwettbewerb „Schulsport macht Laune“. Weil die Bewegungsziele erfolgreich und nachhaltig umgesetzt wurden, wurde die Waldschule Grimme mit dem Zertifikat „Bewegte Schule“ der Sportwissenschaftlichen Forschungsgruppe Uni Leipzig ausgezeichnet.