5 Ideen für unvergessliche Sommererlebnisse

Ob mit Familie oder Freunden: Bei diesen Ausflugstipps ist für alle was dabei

0
211
Im Kletterpark geht's im Sommer hoch hinaus - gut geschützt im Schatten der Bäume. Foto: DJD/Brandt/iStock/DisobeyArt

Der Sommer ist die Zeit für unvergessliche Erlebnisse, Momente und Ausflüge – ob mit der Familie, dem Herzensmenschen oder mit Freunden. Möglichkeiten für gemeinsame Aktionen gibt es viele. Wir haben fünf Ideen gesammelt, die garantiert für Spaß sorgen.

1. Freibäder und Badeseen
Bei 30 Grad und Sonne darf natürlich der Ausflug ins Freibad oder an den Badesee nicht fehlen. Wichtig: Eincremen nicht vergessen. Zudem sollte man an genügend Snacks denken, um sich zwischen Rutschen, Springen und Schwimmen regelmäßig zu stärken. Hier bieten sich zum Beispiel die Brandt Minis an, die einfach zu transportieren und leicht im Gepäck sind. Wer gleich zwei Packungen davon kauft, kann sich bei der Brandt 2für1-Aktion außerdem den Eintritt für die zweite Person in über 111 Attraktionen deutschlandweit sparen.

2. Freizeitparks
Achterbahnen, Karussells und Co. sorgen für einen gewissen Nervenkitzel – und das ist bei Deutschen beliebt: Allein im Jahr 2021 gaben bei einer Statista-Umfrage über 20 Millionen Personen an, mindestens einmal pro Jahr einen Freizeitpark zu besuchen. Freizeit- und Vergnügungsparks gibt es in ganz Deutschland, für einen tollen Ausflug mit Familie oder Freunden muss man also meist gar nicht weit fahren.

3. Hochseilgärten, Kletterparks und Wipfelpfade
Wer lieber selbst aktiv werden möchte, kann das beispielsweise in Hochseilgärten und Kletterparks tun. Die meist im Wald gelegenen Kletterparks bieten an warmen Sommertagen eine willkommene Abkühlung – zumindest, solange man noch am Boden steht. Wer die Aussicht lieber entspannt genießen möchte, kann einen Wipfelpfad besuchen und auf Höhe der Baumkronen entlangwandeln. Mit der Brandt 2für1-Aktion beispielsweise gibt es für die zweite Person kostenlosen Eintritt in Kletterparks vom Allgäu bis nach Usedom. Wie das geht, erfährt man unter www.brandt-2f1.de.

4. Filmparks
Beim Stichwort Filmparks denken die meisten vermutlich zunächst an den Filmpark Babelsberg in Potsdam. Doch auch der Movie Park Germany im nordrhein-westfälischen Bottrop hat einiges zu bieten: 40 Attraktionen, rasante Achterbahnen und Shows in sieben Themenbereichen, bei denen die Besuchenden von bekannten Kino- und TV-Helden in die Welt des Films entführt werden.

5. Indoor-Spielplätze, Bowling und Trampolinparks
Auch im Sommer kann es mal kälter sein und regnen. Doch das ist noch lange kein Grund, zu Hause zu bleiben. Indoor-Spielplätze bieten vor allem den Jüngeren eine Menge Möglichkeiten, sich auszutoben. Im Trampolinpark kommen auch Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene auf ihre Kosten und beim Bowling-Center um die Ecke kann die ganze Familie Spaß haben.