Unfall mit 3,36 Promille bei Wurzen

0
3197
Symbolbild
Symbolbild

Bennewitz. Die Polizei ermittelt zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 17:25 Uhr fuhr der Fahrer (39) eines Pkw Hyundai auf der Bundesstraße 6 in Richtung Wurzen. An der Kreuzung zur Bundesstraße 107 musste laut Polizeiangaben ein vor ihm befindlicher Pkw Skoda (Fahrerin: 36) verkehrsbedingt bremsen, woraufhin der Pkw Hyundai auffuhr.

Die 36-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer des Hyundai einen Wert von 3,36 Promille. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde sein Führerschein sichergestellt. Er hat sich nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten. Der Sachschaden wurde mit 2.500 Euro beziffert.