Ein Dreifach-Tusch für Wilhelm Busch!

0
794

Grimma. Wohl jeder kennt ihn – Wilhelm Busch! Zumindest als Autor und Zeichner von Max und Moritz und deren “Übeltaten“, begleitete er die meisten von uns eine Wegstrecke der Kindheit.

Dass Busch mehr war als ein belustigender Zeichner, und dass man eigentlich erst als Erwachsener seine satirisch kritische Weltbetrachtung schmunzelnd genießen kann, davon kann sich der Zuschauer am Sonnabend, 09. Mai ein eigenes Bild machen. “Helene in Szene“ – eine Wilhelm Busch Theaterreise – wird vom Theatermacher und Schauspieler Bernd Surholt um 19.30 Uhr im Rathaussaal am Markt 27 präsentiert.

Anzeige

 

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here