Grimmaer Feuerwehr lädt zum Tag der offenen Tür ein

0
904
Archivbild/Sören Müller

Grimma. Am 10. Juni lädt die Freiwillige Feuerwehr Grimma alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür ein.

Begangen wird das 165-jährige Bestehen der Ortsfeuerwehr der großen Kreisstadt Grimma, die 1858 gegründet wurde. „Erhalten Sie einen Einblick in die Technik sowie Einsatztaktik durch verschiedene Vorführungen von Einsatzszenarien.“ Als Highlight können außerdem die Einsatzfahrzeuge besichtigt werden.

Ein Rahmenprogramm aus verschiedenen Attraktionen schließt sich an dem Tag zwischen 10 und 17 Uhr an. Die Eröffnung welche musikalisch von der Feuerwehrkapelle begleitet wird, beginnt 10 Uhr. Um 14 Uhr wird gezeigt, wie schnell aus einem kleinen Fettbrand ein Feuer entstehen kann und wie der Brand am besten gelöscht wird. Die Tanz-Gruppe der KITA Schwanenteich wird um 15 Uhr ihr Können mit einer Show-Einlage unter Beweis stellen. Unter der Kooperation der aktiven Wehr mit der Jugendfeuerwehr wird um 15.30 Uhr der Einsatz des hydraulischen Rettungsgeräts an einem verunfallten PKW dargestellt und simuliert.

An diesem Tag besteht zudem für jede interessierte Person ab 8 Jahren die Möglichkeit, im direkten Austausch mit Vertretern der aktiven Wehr sowie der Jugendfeuerwehr, sich über die ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten bei der Freiwilligen Feuerwehr Grimma zu informieren. Für das leibliche Wohl ist am Grill und am Kuchenstand bestens gesorgt. Veranstalter ist der Förderverein der Jugendfeuerwehr Grimme e.V.