Kindertag in Grimmas Altstadt

0
1715
Archivbild/Sören Müller

Grimma. Anlässlich des internationalen Kindertages veranstaltet die Stadt Grimma am Donnerstag, dem 1. Juni, wieder ein buntes Familienfest auf dem Markt.

Alle Kinder werden an diesem Nachmittag von 14.00 bis 18.00 Uhr zum Spielen und Freunde treffen – kurzum zum Spaß haben – eingeladen. Die Eltern können in dieser Zeit bei Kaffee und Waffeln oder einem herzhaften Snack mit anderen Eltern ins Gespräch kommen. Die Gewerbetreibenden laden zum Altstadtshoppen ein und haben sich schöne Aktionen ausgedacht.

Die Straßen um den Markt sind gesäumt mit Mitmachangeboten der Vereine für kleine und große Kinder. Für sportliche Angebote sorgen das InjoyMed Grimma, der Sportverein 1919 Grimma und ein Fußballfeld. Die Stadtwerke Grimma und der Buchkinder e.V. sind mit ihren Angeboten vor Ort. Straßenmusiker sorgen für den musikalischen Rahmen.

Außerdem gewährt die Rathausgalerie am Markt an diesem Tag spannende Einblicke und bietet eine Druckwerkstatt an. Der Eintritt ist frei. Während der Veranstaltung werden die Westseite und die Südseite des Marktes sowie die Lange Straße bis Einmündung Kreuzstraße gesperrt, um die Sicherheit für die Kinder zu erhöhen. Zudem besteht im abgesperrten Bereich und um den Markt zusätzlich Parkverbot.