Internationaler Museumstag 2023 in Grimma

0
317
Foto: Sparkassenmuseum/David Rieger/Stadt Grimma

Grimma. Grimmas Museen warten am Museumstag, Sonntag, 21. Mai 2023, mit besonderen Aktionen auf.

Zahlreiche Häuser bieten unter dem Jahresmotto „Museen mit Freude entdecken“ Ausstellungen, Führungen und Kulturangebote an. Am Museum Göschenhaus wird das 2. Museums- und Hoffest gefeiert. Rund um das Literaturmuseum und dem Gasthaus „Zum Göschen“ findet ein vielfältiges Programm statt.

Besucherinnen und Besucher des Wilhelm Ostwald Parks  sind zum Museumstag herzlich eingeladen, die im Haus Energie bewahrten historischen Objekte – Bücher, Laborgeräte, Farbkästen etc. – des Nobelpreisträgers zu entdecken und sich vom leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter begeistern zu lassen.

Neben Geschichten rund ums Geld, um Inflation und ums Sparen geht es im Sparkassenmuseum um Gerätschaften und Utensilien der Sparkasse Grimma mit ihren Filialen im Laufe ihres Bestehens. Und das Kreismuseum nimmt zum Internationalen Museumstag ein  Spezialgebiet von Walter Artus auf: die Schützenscheiben. Das Stadtgut in Grimmas Altstadt, die Hospitalkapelle, die Rathausgalerie sowie die Wassermühle und die Schiffmühle Höfgen sind lohnende Ziele.