Ohne Führerschein durch Felder, dann ins Krankenhaus

0
1517
Symbolbild
Symbolbild

Colditz/Möseln. Diese Fahrt hatte der Mann sich wohl anders vorgestellt.

Ein 32-Jähriger fuhr gestern Abend laut Polizei mit seiner nicht zugelassenen Yamaha auf öffentlichen Feld- und Waldwegen zwischen Möseln und Schwarzbach bei Colditz. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war er demnach nicht.

Auf einem der Waldwege stürzte er und wurde derart verletzt, dass er stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden musste. Zudem muss er sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.