IFA W50 bei Grimma verunfallt

0
14336
Der W50 kippte in den Straßengraben der S38 Fotos: Sören Müller

Grimma. Auf der S38 zwischen Grimma und Mutzschen kam es Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 14 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Zschoppach und Grimma auf die S38 zwischen Pöhsig und Bröhsen zu einem schweren Unfall alarmiert.

Ein IFA W50 war wohl aufgrund eines Reifenplatzers nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gekippt. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt und war nicht im Fahrzeug eingeklemmt, sodass die anrückenden Feuerwehrkameraden und Rettungskräfte ihren Einsatz abbrechen konnten.

Der Unfall wurde durch Polizeibeamte des Polizeireviers Grimma aufgenommen und der Einsatzort abgesichert. Der DDR-Oldie wurde mit Hilfe eines Teleskopladers wieder aufgerichtet und abgeschleppt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geführt.