Nach Mauereinsturz: Drei Verletzte auf Baustelle in Grimma

0
8671

Grimma. Dienstagmittag kam es auf einer Baustelle in Grimma Süd zu einem schweren Unfall.

In einem Mehrfamilienhaus in der Südstraße laufen derzeit Sanierungsmaßnahmen. Durch einen Mauereinsturz im ersten Obergeschoss in dem Wohnblock wurden gegen 13 Uhr drei Bauarbeiter verletzt, zwei von ihnen laut Feuerwehr schwer.

Einsatzkräfte des Rettungsdienstes kümmerten sich vor Ort um die verletzten Personen und wurden durch die Grimmaer Feuerwehrkameraden unterstützt. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist derzeit noch unklar und Gegenstand von Ermittlungen der Landesdirektion, welche beim Thema Arbeitsschutz routinemäßig zum Einsatz kommt.