Rauchentwicklung: Feuerwehreinsatz in Grimma

0
3211
Foto: Sören Müller

Grimma. Kurz vor 20 Uhr wurde die Feuerwehr Grimma in die Lausicker Straße gerufen.

Passanten hatten eine starke Rauchentwicklung auf dem Gelände einer KFZ-Werkstatt festgestellt und die 112 angerufen. Als die Feuerwehrkameraden vor Ort eintrafen, bestätigte sich die Meldung. Die Kameraden kontrollierten das Gelände und das Gebäude, welches sich direkt neben einem Holzhandel befindet. Ein Brand konnte nicht festgestellt werden.

Die Rauchentwicklung war wohl laut Einsatzleiter von der Heizungsanlage des Gebäudes ausgegangen, welche nicht mehr ordnungsgemäß funktionierte. Die Anlage wurde durch die Feuerwehrkameraden abgestellt. Der Erkundungswagen der Feuerwehr Elstertrebnitz, welcher ebenfalls auf Anfahrt zur Einsatzstelle war, konnte den Einsatz abbrechen. Die Lausicker Straße, sowie ein Teil der Bahnhofstraße waren während des Blaulichteinsatzes voll gesperrt.

 

Anzeige