Hubschraubereinsatz in Naunhof

0
30608
Foto: Sören Müller

Naunhof. Freitagvormittag drehte ein Rettungshubschrauber über Naunhof seine Kreise.

Auf der Kreuzung der August- Bebel-Straße und Goethestraße landete er schließlich, um einen Notarzt abzusetzen. Ein Rettungswagen war schon vor Ort und kümmerte sich um einen medizinischen Notfall. Vermutlich war ein bodengebundener Notarztwagen in anderen Einsätze gebunden, sodass der Arzt diesmal aus der Luft kam. Zwei Besatzungsmitglieder der Hubschraubercrew kümmerten sich gemeinsam mit dem Rettungsdienst um den Patienten.

Der Pilot sicherte den Hubschrauber und konnte in der Zeit auch noch einem kleinen Mädchen neugierige Fragen beantworten. Schließlich landet auch nicht alle Tage ein Hubschrauber inmitten eines Wohngebiets. Als Geschenk gab’s für die Kleine noch einen kleinen Aufkleber. Ob sie nun auch gerne Pilotin werden möchte?  Nach gut einer halben Stunde hob Christoph 63 wieder ab.

Anzeige