Landkreis Leipzig: Zigarettenautomat und Briefkästen gesprengt

0
1155
Symbolbild/pixabay

Colditz/Großpösna/Borna. In mehreren Fällen ermittelt die Polizei wegen des Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion.

Colditz/Zschadraß. Unbekannte sprengten in der Nacht zum 2. Weihnachtsfeiertag mittels eines unbekannten pyrotechnischen Gegenstands einen Zigarettenautomaten. Der Automat wurde laut Polizei zerstört und in der weiteren Folge die Geldkassette entwendet. Der Sach- und Stehlschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Großpösna. Ein Zeuge meldete der Polizei am Abend des 1. Weihnachtsfeiertages, dass Unbekannte seinen Briefkasten mittels eines pyrotechnischen Erzeugnisses gesprengt hatten. Durch die Detonation wurden laut Polizei neben dem Briefkasten auch die Hausfassade, der Grundstückszaun sowie Rollläden beschädigt. Der Sachschaden wurde mit etwa 10.000 Euro beziffert.

Borna. Sowohl am 24. Dezember, gegen 04:00 Uhr als auch am 25. Dezember, gegen 21:50 Uhr sprengten Unbekannte laut Polizei in Borna Briefkästen. Bei den Tatorten handelte es sich um die Straße Am Hochhaus sowie um die Magdeborner Straße. Dabei entstanden Sachschäden von bis zu 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat verschiedene Spuren gesichert und die Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen.

Anzeige