Partielle Sonnenfinsternis im Landkreis Leipzig am Dienstag

0
881
Partielle Sonnenfinsternis in Grimma aufgenommen Foto: Sören Müller

Landkreis Leipzig. Dienstagmittag kam es zu einem besonderen Naturschauspiel.

Die Sonnenfinsternis war in den frühen Mittagsstunden überall zu sehen wenn nicht Wolken die Sicht auf die Sonne verdeckten. Bei einer Finsternis stehen Sonne, Mond und Erde auf einer imaginären Linie.

 

Bei einer Sonnenfinsternis schiebt sich unser Mond zwischen Erde und Sonne. Je nach Standpunkt des Betrachters in Deutschland konnte die Verdunklung unterschiedlich stark sein. So waren es im Süden rund 20 Prozent, im Osten und Norden dagegen über 30 Prozent. Trotz Bewölkung konnte man die Sonnenfinsternis mit entsprechendem Sichtschutz durch Wolkenlücken gut sehen.

Die nächste Sonnenfinsternis über Mitteleuropa wird auch wieder eine partielle sein. Am 29. März 2025 wird sich der Mond zu ähnlichen Teilen vor die Sonne schieben wie in diesem Oktober.

Anzeige

Weitere Nachrichten