Arbeitsunfall in Mutzschen

0
3397

Mutzschen. Der Schichtleiter (44) einer Firma in der Gewerbestraße hörte einen lauten Schmerzensschrei, betätigte sofort einen der Notausschalter und rief sogleich das Rettungswesen. Was war passiert?

Ein Arbeiter (36) hatte in eine laufende Maschine gegriffen, um eine Papierbahn zu richten. Dabei geriet er mit dem rechten Mittel- und Ringfinger in eine Walze und verletzte sich. Der Mann war allein an dieser Maschine beschäftigt und befand sich in Höhe des von ihm zu bedienenden Pultes. Als Mitarbeiter des Rettungswesens und auch Polizeibeamte eintrafen, waren Erste-Hilfe-Maßnahmen bereits durchgeführt worden.

Anzeige

Aufgrund der Quetschung zweier Finger wurde der 36-Jährige in einem Krankennhaus stationär aufgenommen. Die Landesdirektion wurde informiert

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here