Lichtermeer rund um den Schmiedeteich

0
1064
Foto: Stadt Grimma

Großbardau. Hunderte Kerzen, Fackeln und Feuerschalen weisen den Weg zwischen Schmiedeteich und Pfarrhof.

Am Sonnabend, dem 9. Dezember verwandelt sich Großbardau in ein Lichtermeer und erfreut mit einem beschaulichen Budenzauber, heimischen Spezialitäten und handgefertigten Geschenkideen – vom Schwibbogen bis zum Großbardauer Honig. Gleich an zwei Schauorten, links und rechts der Parthe, schlagen ab 14.00 Uhr Waffelbäcker, Glühweintheken sowie Bratwurst- und Räucherfischstände ihre Buden auf.

Anzeige

So öffnet der Pfarrhof und lädt zum „Adventsglühen“, am Ufer des Schmiedeteiches dreht die Mini-Eisenbahn ihre Runden. Die Alpaka-Ranch der Reit-, Fahr- und Voltigierverein Kleinbardau ist mit Ponyreitrunden vor Ort. Die Feierlichkeiten zur 800 Jahrfeier 2018 werfen ihre Schatten voraus. Auf dem Weihnachtsmarkt ist erstmalig das neue Großbardau-Buch zur 800-Jahrfeier erhältlich.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here