Laube in Flammen

0
3217
Foto: Sören Müller

Threna. Gegen 3:30 Uhr stand in Threna eine Laube plötzlich im Vollbrand.

Mit insgesamt fünf Löschfahrzeugen, darunter ein Tanklöschfahrzeug aus Naunhof, bekämpften die etwa 40 eingesetzten Kameraden der Feuerwehren Threna, Naunhof, Belgershain und Großpösna unter der Einsatzleitung der Threnaer die Flammen. Die Laube stand nicht unweit der S38, allerdings so ungünstig, dass die Kameraden Probleme hatten überhaupt an die Einsatzstelle zu gelangen.

Anzeige

DSC 0058

Den Zugang verschafften sie sich über ein Grundstück welches als Parkplatz für abgemeldete Fahrzeuge genutzt wurde. Als eine stabile Wasserleitung aufgebaut war konnte das Feuer zügig unter Atemschutz bekämpft werden. Die Laube brannte allerdings bis auf ihre Grundmauern nieder. Zur Brandursache konnte noch nichts genaues gesagt werden, Brandstiftung sei aber wahrscheinlich. Die S38 musste für die Löscharbeiten vollgesperrt werden.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here