Veranstaltungsübersicht 1. Adventwochenende

0
795

Grimma. Am ersten Adventwochenende starten auch die ersten Weihnachtsmärkte in der Gemeinde.

Freitag, 1. Dezember 2017

Anzeige

· 18:00 Uhr – Weihnachtsmarkteröffnung, Markt Grimma

· 14:00 Uhr – Basteln der Grimmaer Weihnachtskugel, Stadtgut Grimma, Leipziger Straße 5

· 18:30 Uhr – Weihnachtliches Gospelkonzert, Rathaussaal Grimma, Markt 27

Anzeige

· 19:00 Uhr – Concert-Dinner-Show, Denkmalschmiede Höfgen, Teichstraße 11/12, Kaditzsch

Concert-Dinner-Show

Ein verführerisches Buffet stimmt die Gäste genussvoll ein, gefolgt von einem mitreißenden Konzert. Männer mit Esprit und Humor greifen singend in die Saiten, hauen auf die Pauke und so den letzten Partymuffel vom Hocker. Das unikate Ensemble, das dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen feiert, greift ungeniert in jede Schublade: Volksmusik, Schlager, Jazz, Rock und Folk – sein stilistisches Spektrum ist einfach umwerfend. Die Moderation, bezieht sich immer auf aktuelle Tagesereignisse. Die dadurch entstehenden überraschenden Sinnzusammenhänge führen zu spontaner Ironie und lassen jedes Programm zum Unikat werden.

Sitzplätze nach Wahl € 49,- pro Person
inkl. MwSt. im Vorverkauf,
an der Abendkasse € 54,-
Der Eintritt beinhaltet ein 80-minütiges Konzert mit Jazz Lounge Buffet
Einlass: ab 18:30 Uhr

Samstag, 2. Dezember 2017

· 10:00 Uhr – Kulinarische Altstadtführung, Marktbrunnen Grimma

· 14:30 Uhr – Adventsmarkt Zschoppach, Kirche Zschoppach (siehe Beitrag)

· 14:30 Uhr – Gemütliches Beisammensein am Weihnachtsbaum, mit Bratwurst, Punsch und Glühwein, Bürgerbüro Großbothen, Colditzer Landtsraße

· 15:00 Uhr – Theateraufführung Nils Holgersson, Rathaussaal Grimma (siehe Beitrag)

· 16:00 Uhr – Verleihung Seume-Literaturpreis, Aula Haus Seume des Gymnasium St. Augustin Grimma, Colditzer Straße 34 (siehe Beitrag)

· 19:00 Uhr – Augustiner Weihnachtskonzert, Kleiner Festsaal oder Aula des Gymnasium St. Augustin zu Grimma, Klosterstr. 1

„Morgen, Kinder!“
Das etwas andere Weihnachtsprogramm mit Gunter Böhnke und dem Stephan König-Trio
Grimma.
Das „Urgestein“ der Leipziger Kabarett-Szene Gunter Böhnke – 1966 Gründungsmitglied der „academixer“ und viele Jahre im Duo mit Bernd-Lutz Lange auf der Bühne – mit seiner ganz eigenen Sicht auf den „Weihnachts-Rummel“ und die „geflügelten Jahresendfiguren“ – ist am 2. Dezember Gast in Grimma. Er präsentiert ab 19 Uhr im Gymnasium St. Augustin wie schön schräg und manchmal etwas schrill er sein kann. Unterstützt wird er durch Stefan König am Klavier. Tickets und Informationen sind in der Stadtinformation Grimma am Markt 23 erhältlich.

Sonntag, 3. Dezember 2017

· 9:00 Uhr – Gemeinschaftlicher Radausflug mit der Radsportgemeinschaft Muldental Grimma e.V.: Radeln in den Advent, Start: Großmühle Grimma

· 9:00 – 16:00 Uhr – Flohmarkt, Paul-Gerhardt-Hof, Leipziger Straße 2

· 12:00 Uhr – Ein ritterliches Fest auf dem Schlosshof, Schlosshof Döben (siehe Beitrag)

· 13:00 – 18:00 Uhr – Verkaufsoffener Sonntag in Grimma

· 14:00 – 17:00 Uhr – Nerchauer Weihnachtsmarkt, Gänsemarkt und Heimathaus Nerchau (siehe Beitrag)

· 15:00 Uhr – Adventsingen mit dem Lindenchor Leipnitz und der Leipnitzer Stubenmusik, gemeinsames Kaffeetrinken und gemütliches Beisammensein, Eintritt: frei (um eine Spende wird gebeten), Gasthaus „Zur Linde“, Leipnitzer Hauptstraße 18

· 15:00 Uhr – Ausstellungseröffnung „Krippen der Völker“, Kreismuseum Grimma, Paul-Gerhardt-Straße 43

· 15:30 Uhr – Puppentheater: „Der Schatz in der Mühle“, Rathaussaal, Grimma

· 16:00 Uhr – Adventskonzert des Jugendblasorchester Grimma e.V., Soziokulturelles Zentrum Grimma, Colditzer Straße 30

Adventszeit wird musikalisch eingeläutet

Zur musikalischen Eröffnung der Adventszeit lädt das Jugendblasorchester Grimma am Sonntag, 3. Dezember um 16.00 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr) alle Grimmaer und Besucher in das Soziokulturelle Zentrum Grimma, Colditzer Straße 30 ein. „Mit bekannten Winter- und Weihnachtsliedern im traditionellen und modernen Sound wird das Orchester die Adventszeit einläuten“, so Stadtmusikdirektor Reiner Rahmlow. An diesem Adventssonntag hat auch die Musikantenklause des Fördervereins JBO Grimma ab 14.30 Uhr für die Konzertbesucher geöffnet. Mit Kuchen, Kaffee und anderen Getränken kann man sich in gemütlicher Runde auf das weihnachtliche Konzert einstimmen. Im Vorverkauf sind Eintrittskarten jeweils montags bis donnerstags von 9.00-14.00 Uhr und freitags von 16.30-19.00 Uhr im Soziokulturellen Zentrum Grimma, Colditzer Straße 30, Stadtinformation Grimma, Markt 23 sowie an der Abendkasse erhältlich.

· 16:00 Uhr – Chorkonzert mit dem Schulchor der Waldschule Grimma, Evang.- Reformierten Kirche Leipzig, Tröndlinring 7, 04105 Leipzig

· 17:00 Uhr – Musikalischer Familiengottesdienst, Frauenkirche Grimma, Frauenkirchhof

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here