Caddy kracht gegen Strommast

0
4973
Fotos: privat

Grimma. Auf der Wurzener Straße kam es Sonntagabend zu einem schweren Unfall.

Der Fahrer eines VW Caddy war in Richtung Ortsausgang Grimma auf der B107 unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Strommast prallte. Rettungsdienst, Polizei, sowie die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Hohnstädt rückten umgehend zum Einsatzort aus.

Anzeige

Als die Feuerwehrkameraden vor Ort eintrafen, war am verunfallten Fahrzeug ein Brand entstanden der gelöscht werden musste. Zu dem Zeitpunkt waren aber beide Insassen glücklicherweise aus dem Fahrzeug befreit. Die beiden Insassen wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Durch den Aufprall auf den Strommast wurde eine Stromleitung abgerissen die durch den Netzversorger entsprechend begutachtet, bzw. repariert werden musste. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sicherten zudem die Einsatzstelle, kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsmittel und stellten den Brandschutz sicher. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache. Die Wurzener Straße musste zeitweise voll gesperrt werden.

Anzeige

Anzeige

Weitere Nachrichten