Florianstag lockte viele Besucher nach Naunhof

0
634
Eröffnet wurde der Florianstag durch Bürgermeisterin Anna-Luise Conrad, Ortswehrleiter Ulf Kendschek, Stadtwehrleiter Thomas Conrad und dem stellv. Ortswehrleiter André Kunze. (v.r.n.l.) Fotos: Sören Müller

Naunhof. Am Samstag hatte die Freiwillige Feuerwehr Naunhof endlich wieder die Gelegenheit Gäste in und an ihren Heiligen Hallen begrüssen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam den traditionellen Florianstag zu feiern.

Viele Besucher nutzten den Tag um hinter die Kulissen der Naunhofer Floriansjünger zu schauen. Eröffnet wurde der Florianstag durch Bürgermeisterin Anna-Luise Conrad, Stadtwehrleiter Thomas Conrad, Ortswehrleiter Ulf Kendschek und sein Stellvertreter André Kunze. Neben dankbaren Worten an die Kameraden, Sponsoren und Familien standen Beförderungen und Ehrungen auf dem Programm. So wurde beispielsweise Rosemarie Hänsel (82) für 60 Jahre Feuerwehr und Ulf Kendscheck für 25 Jahre im Dienste der Feuerwehr ausgezeichnet.

Rosemarie Hänsel (82) wurde für 60 Jahre Feuerwehr ausgezeichnet.

Und wie kam die Veranstaltung bei den Besuchern an? „Sie bestaunten die Technik, nutzten jede Gelegenheit um Informationen zu erhalten, nutzten mit Ihren Kindern die Gelegenheit zu einer Rundfahrt mit unserem Oldtimer, liessen sich die Technik vorführen,Verzehrten reichlich Grillwurst, Steak, Kaffe, Kuchen und Getränke verschiedener Art, angeboten vom Förderverein der Wehr.„, so der Förderverein auf Facebook.

Anzeige

Freundlicher Weise wurde der Verein und die Wehr auch vom Restaurant „Standuhr“ aus Naunhof unterstützt. Hier wurden Soljanka und leckere Getränke angeboten. Die Firma ENOSAN unterstützte mit einem Team am Getränkewagen.Ein ganz tolles Team. Der Veranstaltungsservice Lippmann unterstützte mit Kommunikationstechnik und einem Musikprogramm. Es war für alle Beteiligten ein rundum gelungener Festtag, bei schönstem Wetter und ausgesprochen guter Laune und vielen angenehmen Gesprächen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten