Ladendieb flüchtete mit Auto

0
1187

Bennewitz. Ein vermeintlicher Kunde packte am Donnerstag Vormittag einen Einkaufswagen voll mit diversen Waren aus den Regalen eines Supermarktes. Etwa 200 Euro hätte der Einkauf gekostet, doch der Mann wollte alles kostenlos und passierte den Kassenbereich.

Die Kassiererin sprach ihn deshalb an. Der Dieb schob den Einkaufswagen zur Seite, verschwand aus dem Einkaufsmarkt und stieg in seinen Pkw.

Die couragierte Mitarbeiterin hatte den Mann verfolgt und stellte sich vor das Auto. Doch der Fahrer fuhr an. Nur mit einem Satz zur Seite konnte sich die Frau retten. Das Personal informierte die Polizei. Die Beamten ermitteln jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here