Kassiererinnen stellen sich Ladendiebe in den Weg

0
1633
Symbolbild/Sören Müller

Naunhof. Bei einem Ladendiebstahl in Naunhof haben sich zwei Mitarbeiterinnen eines Supermarktes zwei mutmaßlichen Tätern (20 und 30, georgisch) in den Weg gestellt, bei denen der Verdacht bestand, dass diese Waren aus dem Supermarkt entwenden wollten.

Nach einem kurzen Gerangel, bei dem die beiden Kassiererinnen leicht verletzt wurden, konnten die Tatverdächtigen zunächst aus dem Geschäft entkommen, teilte die Polizei mit. Die Mitarbeiterinnen folgten den Männern, verloren sie aber aus den Augen.

Die zwei Frauen kehrten in den Supermarkt zurück und riefen die Polizei. Als die Beamten eintrafen, teilten diese mit, die beiden Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe gefasst zu haben. Im Auto der beiden Beschuldigten wurde entsprechendes Diebesgut in Höhe eines mittleren zweistelligen Geldbetrages gefunden. Ermittelt wird nun gegen die beiden Männer wegen eines räuberischen Diebstahls.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten