Brücke über die Freiberger Mulde in Podelwitz wird instand gesetzt

0
1009
Symbolbild/pixabay

Colditz/Podelwitz. Der Landkreis Leipzig führt im Bereich der K 8343 im Colditzer Ortsteil Podelwitz eine Instandsetzung der Brücke über die Freiberger Mulde durch.

Beide Widerlager hatten sich gesenkt, was Sanierung zwingend erforderlich macht, teilte das Landratsamt mit. Die Widerlager werden mittels Sägeverfahren vom Brückenkörper getrennt und anschließend rekonstruiert. Eingriffe in die Gewölbebrücke selbst erfolgen nicht. Die Realisierung des Vorhabens mit einem Auftragsvolumen von rund 300.000 Euro erfolgt durch die Dahlener Bau GmbH.

Das Vorhaben wird mit einer Förderquote von 50 % der zuwendungsfähigen Kosten über die „Richtlinie für die Förderung von Straßen- und Brückenbauvorhaben in kommunaler Baulastträger“ gefördert. Die übrigen Gelder werden durch den Landkreis Leipzig bereitgestellt. Während des Realisierungszeitraums vom 11.04.22 bis voraussichtlich 05.08.2022 ist die Brücke voll gesperrt. Die Umfahrungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert und erfolgt über die Straßen S 44, S 36 und Kreisstraßen.

Anzeige

Weitere Nachrichten