Austausch und Fortbildung für Einzelkämpfer mit „großem Herz“ – Besuchsdienst traf sich zum Sommer-Workshop und sucht Interessierte

0
504
Foto: © Diakonie Leipziger Land

Landkreis Leipzig. Sie bringen Licht, Freude und Abwechslung in den Alltag von Senioren, chronisch Kranken oder Behinderten: die Ehrenamtlichen des Besuchs- und Begleitdienstes der Diakonie Leipziger Land.

Kürzlich hatte die Freiwilligenzentrale, die das Projekt ins Leben rief, die Engagierten zum Sommer-Workshop geladen. „Wir wollen damit Begegnung, Austausch und Fortbildung ermöglichen“, erklärt Freiwilligenkoordinatorin Corinna Franke, die die Veranstaltung bewusst in die Woche des bürgerschaftlichen Engagements gelegt hatte, „die Ehrenamtlichen sind alle Einzelkämpfer und hier hatten sie die Möglichkeit, auch mal über Probleme im Einsatz zu sprechen“.

Neben einem gemeinsamen Mittagessen und Kaffeetrinken sowie einem geführten Stadtrundgang stand deshalb ein Workshop zum Thema „Kommunikation und Gesprächsführung“ auf dem Programm. Geleitet hat diesen Yvette Schwarze – frühere Pfarrerin in Trebsen und jetzt Studienleiterin am Institut für Seelsorge und Gemeindepraxis in Leipzig. Die Ehrenamtlichen nutzten die Chance für viele Erlebnisberichte und Fragen z.B. zum Umgang mit Gefühlen, Trauer und Tod oder zu Kommunikationsproblemen. „Da ist auch manche Träne geflossen“, erzählt Corinna Franke.

Anzeige

Insgesamt haben sich bisher an die 30 Freiwillige im Besuchs- und Begleitdienst für Senioren sowie Menschen mit Behinderung oder Erkrankung engagiert. Neue ehrenamtliche Helfer werden im gesamten Landkreis gesucht. „Sie sollten Zeit zu verschenken und ein großes Herz haben, einfühlsam und zuverlässig sein“, sagt Koordinatorin Doris Ring. Auch wer eine Betreuung in Anspruch nehmen möchte, kann sich gern melden. Ab 2018 soll das Projekt v.a. für Menschen mit Pflegestufe ausgeweitet werden.

Kontakt für Hilfesuchende und interessierte Helfer: Freiwilligenzentrale der Diakonie Leipziger Land, Grimma, Markt 2, Tel. 03437 701622, fz.grimma@diakonie-leipziger-land.de, Kontakt zu den Zweigstellen über www.diakonie-leipziger-land.de

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here