Mülltonnenbrand beschädigt Wohnhaus in Wurzen

0
790
Symbolbild/pixabay

Wurzen. Anwohner der Dr.-Külz-Straße vernahmen in der Nacht zum Donnerstag ein Knallgeräusch und bemerkten daraufhin, dass zwei Mülltonnen in Brand geraten waren.

Polizei und die Wurzener Freiwillige Feuerwehr wurden entsprechend durch die Leitstelle alarmiert. In der Zwischenzeit machten sich laut Polizei die Anwohner bereits daran, das Feuer zu löschen, was auch gelang.

Da auch die Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen wurde, entstand ein Sachschaden von circa 1.100 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer Brandstiftung aufgenommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten