Hakenkreuzschmierereien in Mutzschen und Sachbeschädigung am Jobcenter

0
1378

Grimma/Mutzschen. Am Wochenende kam es in Mutzschen zu Hakenkreuzschmierereien und einer Sachbeschädigung am Jobcenter in Grimma. 

Unbekannte Täter sprühten in Mutzschen, nach Angaben der Polizei mehrere Hakenkreuze, SS Runen und die Zahl „88“ auf mehrere Stromkästen und Briefkästen sowie auf ein CDU-Wahlplakat in der Straße „Zum Storchennest“. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Ein Mitarbeiter eines Wachunternehmens stellte am Gebäude des Jobcenters in Grimma Schmierereien an einer Glasscheibe der Eingangstür fest. Gesprüht wurde ein AntifaSymbol und die Buchstaben „GRM“ und „BARS“. Im zweiten Obergeschoss wurde die Scheibe der Glasverkleidung eingeworfen. Die Höhe des Gesamtschadens steht hier ebenfalls noch aus.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here