Elternvertreter – was tun? – Fortbildungen für Elternvertreter starten

0
630
Foto:pixabay

Das neue Schuljahr 2017/18 hat gerade begonnen und in den Klassenzimmern werden derzeit die Elternvertreter gewählt. Um ihnen den Anfang in diesem Ehrenamt zu erleichtern, bieten die ElternMitwirkungsModeratoren (EMM) jetzt wieder Fortbildungen in ganz Sachsen an.

In den Seminaren vermitteln die ausgebildeten Elternmitwirkungsmoderatoren aus der Region, wie die Elternvertreter in Gremien wie Elternrat und Schulkonferenz mitwirken können.

Anzeige

Start ist am 28. August 2017 in Leipzig. Insgesamt 23 Veranstaltungen finden bis in den Herbst hinein statt. Wenn die genannten Termine und Orte nicht möglich sind, kann das Seminar für die eigene Schule angefragt werden. Die erfahrenen EMM – selbst Elternvertreter in ihren Schulen – treffen konkrete Absprachen mit den Akteuren vor Ort und arbeiten mit ihnen praxisnah und zielorientiert.

Alle Termine, Orte und die Anmeldung unter den Terminen sind im Internet unter www.elternmitwirkung-sachsen.de zu finden.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here