„TERREX“ – Radlader verschwunden

0
1074
Fotos: pixabay

Grimma/Pöhsig. Von einer Baustelle in Pöhsig verschwand in der Nacht zum Dienstag ein Radlader TL 80, Modell TERREX mit Palettengabel.

Eine renommierte Baufirma erneuerte an jener Stelle die Fahrbahn der S 38 nördlich Ragewitz und hatte dazu von einer Verleihfirma die Arbeitsmaschine geliehen. Der Vorarbeiter (42), der den Radlader noch am Vortag benutzt und gegen 17:00 Uhr auf dem Gehweg im Baustellenbereich abgestellt hatte, bemerkte am nächsten Morgen deren Fehlen.

Anzeige

Sofort informierte er die Polizei und die Verleihfirma. Diese schätzte den Schaden aufgrund des Verlustes des TERREX auf ca. 52.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl im besonders schweren Fall.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt, zu den unbekannten Tätern und/oder zum Verbleib des Radladers geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Torgau, Husarenpark 21, 04860 Torgau, Tel. (03421) 756-325 oder sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here