Tipps für die Herbstferien

0
719
Symbolbild/pixabay

Grimma. Ob ein Abenteuertag im Wald, Nähkurs für Kinder, Klamotten mit Mini-Computern ausstatten oder das eigene Buch binden – das Angebot in den Herbstferien vom 18. bis 31. Oktober ist vielfältig.

Die Stadt Grimma stellte eine Übersicht der Ferienangebote im Gemeindegebiet zusammen. Das Programmheft kann in der Tourist-Information sowie im Bürgerbüro Grimma und in den Bibliotheken Nerchau sowie Grimma mitgenommen werden. Zudem steht das Heftchen als Download unter www.grimma.de/herbstferien2021  bereit.

Über 40 Veranstaltungen und Freizeitangebote meldeten die Jugendhäuser, Freizeiteinrichtungen und Museen im Vorfeld der Ferien. Und das Programm kann sich sehen lassen: Die Volkshochschule bietet ein technisch-kreatives Ferienangebot an, im Museum Göschenhaus dreht sich alles rund um die Kartoffel und im Freizeittreff Fritz, im ComeIn oder im Nerchauer East-End-Treff ist fast jeden Tag was los.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten