A38 bei Leipzig: LKW in Flammen

0
1766
Foto: News5/Grube

Leipzig. In der Nacht zum Donnerstag ging auf der A38 ein LKW in Flammen auf.

Der LKW der mit Tiernahrung beladen war brannte zwischen den Anschlussstellen Leipzig-Süd und Leipzig-Südost in Fahrtrichtung Dresden vollständig aus. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt.

Foto: News5/Grube

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Markkleeberg und Zwenkau, sowie Kollegen der Berufsfeuerwehr bekämpften den Brand. Die A38 blieb dennoch über mehrere Stunden voll gesperrt.

Foto: News5/Grube

 

Anzeige

Weitere Nachrichten