LKW-Fahrer mit 3,88 Promille in Grimma gestoppt

0
6814
Foto: pixabay

Grimma. Da staunten selbst die Polizeibeamten nicht schlecht als sie am Samstag gegen 22 Uhr einen Lastwagen auf der Grimmaer Umgehungsstraße anhielten.

Der ungarische Mann hatte den Polizeiangaben nach, auf der Umgehungsstraße von Grimma ein Verkehrszeichen umgefahren, ohne danach anzuhalten. Ein Zeuge beobachtete das und informierte die Polizei. Diese konnten den 53-jährigen dann wenig später noch vor der Autobahn stoppen. Ein Alkoholtest bestätigte später einen hohen Alkoholwert, nämlich 3,88 Promille im Blut. Der Fahrer musste seinen Führerschein abgeben.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here