Foto-Schatz von Großbardau gehoben

0
1802
Foto: pixabay

Grimma/Großbardau. Jahrelang schlummerten alte Dias von Großbardau auf dem Dachboden des ehemaligen Gemeindeamtes in der Parthenstraße.

Nach einer Aufräumaktion wurde der Foto-Schatz nun gehoben, teilte die Stadtverwaltung mit. Bevor die Bilder in das Grimmaer Stadtarchiv wandern, übergab der Heimatverein Großbardau e.V. die Dias an den Grimmaer Fotografen Manfred Pippig. Die historischen und bislang unbekannten Fotos aus dem Dorfleben Großbardaus, von Grimma und den umliegenden Dörfern zeigt Manfred Pippig am Sonnabend, 17. Juni ab 16 Uhr, in der Weintraube Großbardau, Parthenstraße 14.

Anzeige

Dazu wird Kaffee und Kuchen gereicht. Der Dia-Nachmittag gehört zum Veranstaltungsprogramm des Heimatvereins Großbardau im Zuge der Vorbereitungen zur 800-Jahrfeier 2018. Der Eintritt ist frei. Eine Reservierung ist allerdings erforderlich. Tickets sind in den Großbardauer Geschäften „Salon Dorina“ und „Tamara Fratzschers Backshop“ erhältlich.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here