Unbekannte zerstören Brunnen

0
6189
Foto: Sören Müller

Grimma. Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag in der Innenstadt wieder einmal randaliert.

In der Langen Straße wurde der Brunnen aus Porphyrstein auf die Straße gestossen und dabei völlig zerstört. Das hier offensichtlich blanke Zerstörungswut herrschte macht besonders deutlich, dass der Brunnen eigentlich fest verankert ist und nicht so leicht auf die Straße kippbar ist. Genegnüber des Brunnens wurden bereits Tage vorher die Fahrradständer aus ihren Verankerungen gerissen. Die Polizei nahm den Sachverhalt noch in der Nacht auf. Auch auf dem Nicolaiplatz lagen wieder zerschmissene Schnapsflaschen. Außerdem brannte in der Karl-MArx-Straße in der Nacht ein Fahrzeug, bei dem Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden konnte. (wir hatten berrichtet). Zeugen können sich auf dem Polizeirevier Grimma melden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here